DUFTSTARS ÖSTERREICHISCHER PARFUMPREIS 2016

Am 3. Mai 2016 wurden zum allersten Mal die DUFSTARS ÖSTERREICHISCHER PARFUMPREIS 2016 in der Aula der Wissenschaften verliehen. Der Abend stand ganz im Zeichen großer Düfte. Faszination Duft – eine Leidenschaft die alle anwesenden Gäste teilen. Im Rahmen einer glamourösen Gala erwartete den mehr als 270 Gästen aus der Beauty-, Medien- und Lifestyle-Branche ein exklusiver Abend, an dem herausragende, kreative Leistungen der Branche gewürdigt und die erfolgreichsten Kreationen des Jahres ausgezeichnet wurden – eine Initiative des Vereins zur Förderung des Parfums als Kulturgut.

Die großen Gewinner des Abends

In der Kategorie „Lifestyle“ wurde der Damenduft Totem von Kenzo ausgezeichnet, bei den Herren BEYOND von David Beckham. In der Kategorie „Exklusiv“ machte bei den Damen Miu Miu EdP von Miu Miu das Rennen, bei den Herren Pour Homme Extrême von Bottega Veneta. Die Gewinner in der Kategorie „Klassiker“ waren bei den Damen N°5 von Chanel und bei den Herren Terre d’Hermès von Hermès. Die „Prestige“ Kategorie wurde bei den Damen von Decadence von Marc Jacobs und bei den Herren von Sauvage von Dior gewonnen. Der beliebteste Damen – und Herren Duft wurde vom Konsumenten gewählt. Die Gewinner, Coco Mademoiselle von Chanel und bei den Herren Sauvage von Dior, freuten sich über die hohe Auszeichnung. Coty Prestige ist mit vier preisgekrönten Düften der große Gewinner des Abends!

Laudatoren & prominente Gäste

Moderiert wurde der Abend von Mirjam Weichselbraun und die musikalische Untermalung erfolgte durch die Star-DJs DJ MOSEY aka Pierre Sarkozy / Titan International und DJ Wittgenstein. Neben den Laudatoren Alexandra Meissnitzer, Uwe Kröger, Sunnyi Melles, Constantin Prinz zu Sayn-Wittgenstein aka DJ Wittgenstein, Pierre Sarkozy aka DJ MOSEY /Titan International, Petra Morzé, Thomas Kirchgrabner, Michou Friesz und Nadiv Molcho genossen folgende prominente Gäste den fulminanten Abend: Vorstandsvorsitzender des Vereins Harald Pavlas, Parfumeur und Ehrengast Lorenzo Villoresi, Gery Keszler, Barbara Wussow.

GALERIEN

Neuheiten und Klassiker

Die Neuheiten, Düfte die 2015 in Österreich lanciert wurden (Kategorien Lifestyle, Prestige und Exklusiv) und Klassiker, Düfte die seit mind. 8 Jahren am österreichischen Markt erhältlich sind und besonders hohe Reputation genießen, wurden einer Fachjury zur Bewertung vorgelegt. Die Fachjury setzt sich aus wichtigen Beauty- und Lifestyle Redakteuren und Experten aus dem Kosmetikfachhandel zusammen. Die Fachjury hat fünf Düfte in den jeweiligen Kategorien nominiert. Die Gewinner wurden unter notarieller Aufsicht von einer Branchenjury auserwählt.

Publikumspreis

Die Königsdisziplin des Abends – der Publikumspreis – wurde vom Konsumenten gewählt. Der Endverbraucher ist die wichtigste Referenz für Industrie und Handel. Abgestimmt wurde über die nominierten Düfte am Point of Sale der Mitglieder des Kosmetikfachhandels, sowie online auf www.duftstars.at.

Die Aktion wurde vom Konsumenten ausgezeichnet angenommen: über 13.000 Menschen haben abgestimmt, davon 8.400 Personen am POS.

Dank aufmerksamkeitsstarke Kommunikation in den Filialen und intensiver Bewerbung in den Magazinen der Medienpartner war der Publikumspreis gleich im ersten Jahr ein großer Erfolg.